Gemeinde Balgstädt

Balgstädt

Herzlich Willkommen in Balgstädt an der Unstrut

Der Ort Balgstädt, inmitten des Naturparkes Saale-Unstrut-Triasland gelegen, befindet sich im Burgenlandkreis im Land Sachsen-Anhalt.
Dort, wo sich die Unstrut nach dem weiten Tal erneut durch eine enge Schlucht zwingen muß, liegt das Dorf Balgstädt.

Erstmals erwähnt wurde Balgstädt im Jahre 775 und ist damit eines der ältesten Dörfer im Unstruttal.

Naturfreunde können hier so manches entdecken - die Orchideenwiesen in den Toten Tälern, die Unstrutaue und die Weinberge von Freyburg liegen in unmittelbarer Nachbarschaft. Wanderungen ins Hasseltal erschließen fast völlig unberührte Natur und Landschaft.

In den letzten Jahren entwickelte sich Balgstädt enorm. In der "Alten Schule" und im Schloss sind Gäste für Übernachtungen herzlich willkommen. Eine Bootsanlegestelle mit Zeltplatz für Wasserwanderer, die Möglichkeit des Kanu- und Kajakverleihs, ein Grillplatz und ein Spielplatz bieten Gelegenheit für erholsame Aktivitäten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

12.04.12
Der Freizeit- und Tourismusverein Balgstädt hat eine neue Webpräsentation bekommen. Diese finden Sie ab sofort im Internet unter saale-unstrut.org.

23.01.12
Aktuelle Gemeindeinformationen oder Veranstaltungen werden in Zukunft an dieser Stelle bekanntgegeben.